unsere brauerei

Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum. Denn ursprünglich stand am Anfang die Idee, ein fränkisches Kommunbrauhaus zu erhalten und weiter zu entwickeln. 
Doch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. Wir haben es getan! Aus Brauhaus Oberstreu wurde StoXbräu. 
Echt schön! Aus den mit der Nostalgie sympathisierenden Geldgebern wurden Unternehmer. Von heute auf morgen. 
Echt krass! Ob wir das alle so gewollt haben? Egal. Wir sind eine Bier-verrückte Schicksalsgemeinschaft. 

StoXbräu Team

Bevor wir Euch hier in irgendeinem langweiligen Fließtext von einer Brauerei erzählen, lieber das Wichtigste: Die Menschen dahinter! 

Da ist zu aller erst Christian, unser Brauer. Mit einem Herz wie ein Bergwerk. Ihm wurde die Berufung schon in die Wiege gelegt. Sein Großonkel war schon legendärer Obersteuer Hausbrauer. Sein Vater ebenfalls. Folgerichtig erlernt auch er den Beruf des Brauers und Mälzers und betreibt jahrelang erfolgreich das (Kommun-)Brauhaus Oberstreu. 
An seiner Seite Micha, die ihn bei allem unterstützt, was das Zeug hält. 
Als die Herausforderungen größer werden, erweitert sich der Kreis der Unterstützer. 

Jürgen ist der kreative StoXer, angetreten, um Bier anders zu machen.  Seit 15 Jahren braut er als Autodidakt sein eigenes Bier. Er ist der perfekte Sparringpartner für Christian. Der Braumeister und der Bier-Vordenker. Krasser geht nicht, besser aber auch nicht. Denn aus den Ideen, Diskussionen und harten Auseinandersetzungen kann nur eines entstehen: Ein ganz besonderes Bier. Dafür gibt es die StoX-Garantie.
 
Oliver ist ein absoluter Supporter unserer Idee und ist immer für ein offenes Wort zu haben. Dabei hat er meistens eine Lösung, wenn es nicht weiter geht. Die bringt uns wieder auf den Weg, wenn es mal stoXt. So hat er auch unsere neue Bierheimat in Stockheim organisiert. 
Stockheim + Bier = StoXbräu.  Übrigens: Bier für den Weg gibt es da ja auch...
 
Eugen und Michael sind unsere StoX-Bauern. Zwei wunderbare, bodenständige Menschen - die eigene Scholle bearbeitend. Darüber hinaus vermittelnd, reflektierend und stets begeisterungsfähig. Sie liefern nicht nur die Gerste, die in der Nachbarschaft bei der Mälzerei Lang in Mellrichstadt veredelt wird, sondern sind absolute Fans einer Bierkultur mit Seele. 
 
Wir sind ein bunt gemischter Haufen und kommen aus den verschiedensten Bereichen. 
Aber genau das macht StoX aus. Schön, dass es so etwas noch gibt. 
Sei dabei. Und stoX mit!

rhöner biere für die seele.

Heimatunternehmen Bayerische Rhön – Rhön, Mensch, Idee

Wir sind StoX und stolzer Teil von HeimatUnternehmen Bayerische Rhön e.V. . Ein offenes, regionales Netzwerk voller Spinner.
Unternehmer mit eigenen, nachhaltigen Ideen, die sich austauschen und gegenseitig unterstützen. StoXbräu würde in dieser kreativ-strategischen Art ohne HeimatUnternehmen nicht existieren. Dafür sind wir sehr dankbar.

Das ist unser Bier

Wir brauen in Stockheim/Rhön. Deshalb auch unser Name StoXbräu. Das Bier mit Rhöner Seele. Unser Bier. Da wir es selbst gerne trinken, wissen wir auch, auf welchem Rhöner Acker unsere Braugerste wächst. Die in der Nachbarschaft vermälzt und von Christian zu Bier veredelt wird. Und danach - ganz wichtig - Zeit zum Lagern hat.  

Wir sind rhöner Bier

Die Tourismus GmbH Bayerische Rhön und der Landkreis Rhön-Grabfeld haben die Initiative WIR SIND RHÖNER BIER! Ende 2013 als ein vom EU-Programm Leader gefördertes Projekt ins Leben gerufen. Zusammen wollen alle Beteiligten an einem Konzept arbeiten, das die Bedeutung der regionalen Bierherstellung für die Kulturlandschaft Rhön-Grabfeld neu ins Bewusstsein bringen soll.
Wir wollen davon überzeugen, dass es mehr als Sinn macht, unsere regionalen Biere zu genießen, bevor es im Supermarkt immer nur um den günstigsten Preis geht.
Trinken Sie Rhöner Bier. Seien Sie Rhöner Bier. Tragen Sie Rhöner Bier in die Welt. Es geht um uns. Denn wir alle, WIR SIND RHÖNER BIER! 

das qualitätssiegel Rhön

Im Jahr 1991 wurde die Rhön von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet und damit Modellregion. Das Zauberwort heißt hier Nachhaltigkeit: die Verknüpfung von ökologischen, ökonomischen und sozialen Bedürfnissen. An diesem Punkt setzt die Dachmarke Rhön an. Sie unterstützt als Regionalinitiative engagierte Rhöner Betriebe bei der Vermarktung von nachhaltig hergestellten und zugleich qualitativ hochwertigen Produkten nach dem Motto „Schutz durch Nutzung“.

Indem die Dachmarke Rhön und ihre Partnerbetriebe aus den Bereichen Gastronomie und Produktion darauf achten, dass die Erzeugung, Verarbeitung sowie Vermarktung in der Region stattfinden, wird die regionale Wertschöpfung erhöht. So bleibt nicht nur mehr Geld und Arbeit in der Rhön, sondern auch ein gutes Stück Natur und Kultur erhalten.

Für Gäste und die Rhöner selbst soll schnell erkennbar sein, welche Gastronomen und Produzenten durch ihre tägliche Arbeit direkt oder indirekt einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung der Kulturlandschaft im Biosphärenreservat Rhön leisten – daher werden die Partnerbetriebe der Dachmarke Rhön mit dem Qualitätssiegel Rhön ausgezeichnet, welches meistens am Eingang der Gaststätten, der Hofläden oder Bauernhöfe zu finden ist. Oder eben auf unserem Bier.

Rhönmomente

In der Natur bewegen und Rhöner Bier erleben.

Wir lieben Bier! Gerade unsere regionalen Sorten schätzen wir sehr und lieben nichts mehr, als ein kühles Bier zu genießen während wir die Schönheit der Natur vor Augen haben. Dies ist ein typischer „Rhönmoment“, den wir unbedingt an andere weiter geben wollen.

So kamen wir zu dem Schluss Bierwanderungen anzubieten, die es so nirgendwo anders zu finden gibt. Wir wollen ein einzigartiges Erlebnis schaffen mit unserem Biermobil Marke Eigenbau, Genussstationen mit atemberaubender Aussicht und Rhöner Schmankerl.